Eine genaue Datenanalyse ihrer Logistikprozesse ist meine Basis für eine erfolgreiche Planung und Systemumsetzung.


Durch die Hinterfragung Ihrer aktuellen Prozesse und den sich damit im täglichen Ablauf ergebenen Aufwendungen wird die Ist-Situation Ihrer Logistik aufgezeigt.


Mit meinen Lösungsvorschlägen und Ihrer Zieldefinition werden nicht nur die heutigen Aufgaben gelöst, sondern auch eine Intralogistik gestaltet, die flexibel für die Zukunft wird. 


Somit können Sie, sich den ständig verändernden Bedingungen des Marktes stellen und die Anforderungen Ihrer Kunden effizient erfüllen.

Analyse und Zieldefinition 

Mein Vorgehen und Ihr Resultat

Die optimale Lösung eines Logistiksystems berücksichtigt die spezifischen Anforderungen ihrer Geschäftsprozesse, welche ihr Unternehmen im Markt bereits erfolgreich gemacht haben.


Gleichzeitig müssen strukturelle Wachstumsfehler erkannt und in der Neuplanung vermieden werden. In der Lösungsfindung untersuche ich mehrere Varianten, stelle sie einander gegenüber und zeige Ihnen die Vor- und Nachteile umfassend auf.


Nach der Festlegung des finalen Lösungkonzeptes beginnt die Planungsphase mit dem Ziel eine genaue Vorstellung Ihrer zukünftigen Anlage und den damit verbunden Investition- und Betriebskosten zu erhalten.

Konzept und

Planung

Realisierung und Abnahme

Auf der Planungsgrundlage erfolgt die Ausschreibung und das Bieter Verfahren für die Logistikgewerke.


Nach dem Entscheid für Ihren "Realisierer" beginnt die Umsetzung gemäß des vorgegebenen Termin– und Kostenplanes. Hierbei ist entscheidend, dass die Verzahnung der unterschiedlichen Gewerke ineinandergreift und die geplanten Funktionen in Ihrer Ausführung nach Ihren Vorstellungen umgesetzt werden. Hierbei ist das Monitoring der festgelegten Meilensteine und Vereinbarungen entscheidend für den reibungslosen Projektfortschrittes.


Vor Betriebsaufnahme erfolgt eine Abnahme mit der Erfüllung der im Pflichtenheft festgelegten Kriterien.